Ganzheitliche Hormon Methode

Hormone steuern die verschiedensten Vorgänge im Körper: vom Blutzuckerspiegel über den Wasserhaushalt und den Blutdruck bis hin zur Schwangerschaft. Der Hormonhaushalt ist durch komplizierte, störungsanfällige Rückkopplungssysteme geregelt und beeinflusst unseren Körper wesentlich. Umso wichtiger ist es, einen ausgeglichenen Hormonhaushalt zu haben.

Die ganzheitliche Behandlungstechnik GHM ist sehr sanft und basiert auf der Creative Healing Methode von Josef B. Stephenson (1874-1956). Sie beinhaltet Elemente der Lymphaktivierung zur Entgiftung, Reflexzonenbehandlung und segmentales Arbeiten kombiniert mit unterschiedlichen energetischen Techniken, sowie ätherischen Ölen. Wodurch man nicht nur Entspannung bewirkt, sondern vor allem die Hormonbalance im Körper wieder herstellen kann.

Die Ganzheitliche Hormon Methode wurde gemeinsam mit Gynäkologen entwickelt und eignet sich besonders für:

  • Hormonellen Störungen

  • Menstruationsproblemen (keine oder starke Blutung, Schmerzen)

  • PMS

  • Unregelmäßigem Zyklus

  • Endometriose

  • Verklebte Eileiter

  • Zysten, Myome

  • Fettleber

  • Kinderwunsch

  • Schwangerschaftsbegleitung

  • Nach Geburt oder Fehlgeburt, Rückbildung und Reponierung der Gebärmutter

  • Gebärmutter-Senkung

  • Blasenschwäche, Reizblase, Inkontinenz

  • Schilddrüsenüberfunktion/Unterfunktion

  • Wechseljahresbeschwerden

  • Entgiftung / Entschlackung / Verdauungsprobleme

  • Hämorrhoiden

  • Migräne uvm ..........

Hier geht es zum Ablauf der Ganzheitlichen Hormon Methode.

Hier geht's zur Länge und Dauer der Anwendung.

Dauer: zwischen 45 und 60 Minuten

Kosten: Erste Anwendung 100,00€, jede weitere Anwendung 80,00€

Gutscheine hier erhältlich.